Heiligenbrunn im Südburgenland

Die idyllische Gemeinde Heiligenbrunn mit knapp über 850 Einwohnern hat eine bewegte Geschichte. Klein aber oho trifft es ziemlich gut! Schon 1198 wurde eine Ortschaft am "Heiligen Brunnen" urkundlich erwähnt. Bis 1920/21 gehörte die Gemeinde zu Ungarn und hieß Szentkút. Die Kastralgemeinde Luising wurde sogar erst 1923 der Republik Österreich zugeordnet. Grenzen, welche heutzutage in den Hintergrund getreten sind.

Die Ulrichsquelle hat dem Ort Heiligenbrunn den Namen gegeben. 1198 taucht sie in einer Schenkungsurkunde erstmals auf. Noch heute wird den Ulrichsquellen im deutschen Raum eine Heilkraft bei Augenleiden nachgesagt.

Himmlische Ruhe, viel Geschichte, Weinidylle und das Besondere der Nähe: Heiligenbrunn ist einzigartig und hat so viel mehr zu bieten als man denkt.

  • Ulrichskapelle in Heiligenbrunn
  • Genussgasthof Hotel Krutzler im Burgenland

Frühling in Heiligenbrunn

Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf, frische Blätter sprießen auf den Bäumen und dem Wald wird neues Leben eingehaucht. Bei einem Spaziergang entdecken Sie mit viel Glück die wunderschöne Schachblume oder die giftige Trollblume. Zeit für eine Auszeit im Genussgasthof Hotel Krutzler. Es gibt viel zu erleben in Heilgenbrunn. Zu Ostern wartet das traditionelle Osterfeuer, das Ostereier kratzen und die Nesterl suche auf Sie. Langweile gibt es hier nicht.

Aber auch sonst gibt es viel zu entdecken. Wie wärs mit einer Radtour oder Wanderung um die Umgebung zu erkunden? Die historische Weinkellergasse dürfen Sie keinesfalls versäumen. Auch das Erblühen der Weinberge dürfen Sie nicht verpassen. Das Land erstrahlt in frischen Farben - was kann schöner sein?

Unser Tipp: Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Muttertagsgeschenk? Gutscheine kommen immer gut an. Entdecken Sie mit Ihren Liebsten die Region rund um den Genussgasthof Hotel Krutzler und genießen Sie die Ruhe.

  • Frühling in Heiligenbrunn im Südburgenland
  • Schachblume im Burgenland

Sommer erleben im Burgenland

Im Sommer haben Sie die Möglichkeit die Wärme am Körper zu spüren. Genießen Sie entspannte Stunden in der Natur und fühlen Sie sich rundum wohl. Die Familie Krutzler gibt Ihnen gerne Tipps wie Sie Ihren Sommerurlaub im Burgenland verbringen können. Wie wärs mit einer Wander- oder Radtour durch die Weinberge? Nach einem anstrengend Tag wartet im Pool eine angenehme Abkühlung auf Sie.

An regnerischen Tagen können Sie die Burgen, Museen und Kirchen der Umgebung erkunden und in somit in die Vergangenheit eintauchen. Im Sommer warten beim Krutzler zudem noch zahlreiche Spezialitätentage auf Sie. Sterz-, Knödel- & Palatschinkentage sind nur einige der Angebote.

Unser Tipp: Eine Morgenwanderung gibt Ihnen die nötige Energie für den Tag. Fühlen Sie den Morgentau zwischen Ihren Zehen und genießen Sie ruhige Stunden.

  • Radtour um den Genussgasthof Hotel Krutzler
  • Blick auf den Garten mit Pool beim Krutzler

Bunter Herbst beim Krutzler

Bunte Wälder, frischer Sturm und Kastanien. Sind das die ersten Gedanken, die Ihnen einfallen, wenn Sie an den Herbst denken? Bei Ihrem Aufenthalt im Genussgasthof Hotel Krutzler erleben Sie all das. Bei einer Wanderung durch die Weingärten, nehmen Sie den Geruch von frischen Trauben wahr. Aber auch die wunderschöne Farbenpracht der Natur darf in Heiligenbrunn nicht versäumt werden.

Über der Kellergasse liegt ein angenehmer Duft von Walderdbeeren und Trauben. Der Geruch führt Sie zur Familie Krutzler, wo bereits der einzigartige, burgenländische Uhudler-Sturm auf Sie wartet. So können Sie sich richtig wohlfühlen.

Unser Tipp: Im Herbst warten einige Spezialitätentage im Genussgasthof Hotel Krutzler auf Sie. Das Ganslessen und die Wildtage sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

  • Herbstwanderung in Burgenland (c) Burgenland Tourismus
  • Uhudler Sturm und Kastanien im Südburgenland

Winter in Heiligenbrunn

Winterliche Weingärten, Uhudler Glühwein und eine Sauna erwarten Sie bei Ihrem Winterurlaub im Genussgasthof Hotel Krutzler. Beim Spazieren durch die ruhige Landschaft tanken Sie Energie und Kraft. Nach einem kalten Tag draußen, haben Sie die Möglichkeit sich im warmen Hallenbad oder in der Sauna aufzuwärmen.

Die kalte Morgenluft hilft Ihnen, gut in den neuen Tag zu starten. Besonders im Winter sind Sport und Vitamine besonders wichtig. Am Frühstücksbuffet werden Sie bereits mit Obst und Gemüse versorgt. Wie wär es mit Nordic Walking durch die verschneite Landschaft?

Unser Tipp: Genießen Sie eine Heiße Schokolade neben dem Kamin im Genussgasthof Hotel Krutzler. Hier können Sie so richtig entspannen.

  • Winter in Südburgenland
  • Weingenuss im Genussgasthof Hotel Krutzler
Urlaubs-Angebote

Urlaubs-Angebote

Nehmen Sie sich eine Auszeit im Südburgenland. Schmökern Sie gleich in den Urlaubsangeboten!

zu den Angeboten

Heiligenbrunn
Urlaubsanfrage
  • Facebook
  • Instagram