Ingrid`s Rezept

Kabeljau mit Pesto überbacken nach Ingrid`s Rezept

Für den Einkauf der Genussnahrungsmittel, ist Ingrid stets bedacht die Ware aus der Region zu nehmen. Das Südburgenland bietet eine große und hervorragende Auswahl an Fischen. Das Kochgefühl die Idee und auch die Zubereitung weiter zu geben, gehört zum Schönsten was unsere Chefin Ingrid tun kann. Plaudern im Gasthof und die wunderschönen Erfahrungen teilen. Eine Wirtin mit Leib und Seele. Wo der Beruf zum Hobby wurde.

Kochen Sie es nach und senden Sie uns Ihr Genussphoto.

Zutaten:

500 g Kabeljaufilets, 1 Kochblauchzehe, 2 EL Pinienkerne, 1 Topf Basilikum, 100 ml Öl, 1/2 Glas Parmesan, 4 Tomaten, 1/2 TL Salz, Cayennepfeffer.

Zubereitung:

Unsere Chefin Ingrid stellt das Pesto selber her, indem sie einen Mörser oder es geht auch ein Mixer. Die Pinienkerne den Knoblauch, den Parmesan und das Basilikum klein zerstampft oder hexeln. Nachträglich gibt sie das Öl, Salz und Pfeffer dazu. Nun werden die Tomaten in Scheiben geschnitten. Jetzt legt sie den Kabeljau in eine Form und die Tomaten daneben. Beides wird mit der selbstgemachten Pesto überzogen und kommt für 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Das Pesto kann man mit vielen Gerichten anrichten, nicht nur zu Nudeln oder Mozzarella.

Als Weinbegleitung würde ein Uhudler oder zum weißen Fleisch der Klassiker der Weine der Welschriesling sehr gut passen.

Weinfrühling
Urlaubsanfrage
Tischreservierung