Helmut und Ingrid Krutzler

Die kleine Geschichte

"Augfaungen hot ollas in Amerika“ – vor langer, langer Zeit, da wanderten die Brüder der Familie Keller (so hießen wir vormals) Ende des 19. Jahrhunderts nach Amerika aus, um dort beruflich ihr Glück zu finden. Ja und wie das Leben so spielt, hat einer der Brüder (Keller Stefan) dort im neuen Land seine Liebe gefunden.

Es zog die beiden wieder zurück nach Heiligenbrunn und hier entstand ein kleines Gemischtwarengeschäft mit damals typischem Wirtshaus. Oma – Hermine heiratete 1939 den Krutzler Felix, zog nach Deutsch-Schützen und wir wären jetzt Weinbauern.

Hätte wiederum das Schicksal die Geschichte nicht anders geschrieben.
So ist Vati Helmut, der in Deutsch-Schützen geboren war, nach einem Jahr mit seinen Eltern nach Heiligenbrunn gezogen um das Gemischtwarengeschäft zu übernehmen. Dann ist aus dem Gemischtwarenhandel, dem Dorfgasthaus, unser **** Genussgasthof & Hotel entstanden.

Die Familie besteht aus Helmut der 2. und Helmut junior der 3, seiner Schwester Jacqueline, Gabi, welche alle im Betrieb mitarbeiten. (Sen. Helmut 1. ist leider am 21. August 2016 verstorben.) Mutti - Oma Maria ist stehts als sen. Chefin immer für uns und den Gästen da.

Jetzt sind Ingrid & Helmut für die Geschichte dieses Generationenbetriebes verantwortlich. Wo Sie alle ihre Kraft einsetzten, um Sie lieber Gast zum Freund von morgen zu machen.

Ihnen und den Rohstoffen dieses Landes verbunden mit der Kraft der Familie möchten wir unsere größte Aufmerksamkeit widmen.

  • Genussgasthof beim Krutzler
Urlaubsanfrage
Tischreservierung