Rundweg Heiligenbrunn - Zeinerberg

Wanderurlaub für Genießer

Ein Rundweg, der fast in einer 8-er Schleife durch das Stremtal und über die Heiligenbrunner Weinbergen führt. Vom Zentrum Heiligenbrunn geht es zuerst ins Stremtal mit Blick auf den Ort Strem und in die Weinberge, dann wieder über Heiligenbrunn auf den Zeinerberg. Hier präsentieren sich die historischen Weinkeller mit den strohgedeckten Dächern. Ein kurzes Stück Weg bringt den Wanderer wieder zurück auf den Parkplatz.

Start und Ziel: Zentrum Heiligenbrunn Genussgasthof & Hotel beim Krutzler

Eckdaten

Schwierigkeit

leicht

Strecke5,8km
Dauer

 

1,34h

 

 

Kondition

 

2
Aufstieg107mAbstieg107m
Wanderurlaub

Wanderurlaub

3 Nächte im Doppelzimmer mit
Genießerfrühstück

ab € 279,00 pro Person

ab € 204,00 pro Person
mit dem Frühlings-Bonusticket
bis 27.06.2021

ab € 204,00 pro Person
mit dem Last-Minute Sommer-Bonus-Ticket
von Montag bis Donnerstag

zum Angebot

Entlang der Kellergasse Heiligenbrunn

Spazieren entlang des einzigartigen Kellerviertels, das Teil des Naturparks in der Weinidylle ist. Die einzelnen Weinkeller sind Holzblockbauten, die aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen. Etwa 80 Weinkeller, die alle unter Denkmalschutz stehen, sind heute noch erhalten. Geprägt ist das Kellerviertel durch die strohgedeckten Dächer.

Ursprünglich bestanden die Weinkeller aus zwei Räumen. Der hintere Teil ist das Presshaus mit einer riesigen Weinpresse. Der vordere Bereich war Lager und, wenn Platz vorhanden war, auch Aufenthaltsraum. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts begannen die Weinbauern ihre Keller in die Hänge zu graben und diese zu mauern. Darauf wurde das Wirtschaftsgebäude aufgesetzt und es entstand der typische Anblick der zweigeschossigen Kellerstöckl.

Urlaubs-Angebote

Urlaubs-Angebote

Herzlich willkommen im Südburgenland! Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie Ihre Urlaubstage im familiengeführten Genussgasthof Hotel Krutzler in Heiligenbrunn. Schmökern Sie gleich in den Urlaubsangeboten!

zu den Angeboten

Besonderheiten am Wegesrand

Der Wanderweg führt Sie zuerst den Hügel hinauf auf den Zeinerberg. Nach Ihrer Wanderung durch den Wald und die Kellergasse kommen Sie zum Öko-Energie-Garten, der sich mitten in Heiligenbrunn befindet. Der Garten beherbergt viele Pflanzen und Kräuter und ist das ganze Jahr hindurch frei zugänglich. Machen Sie Rast in der Uhudler Laube und genießen Sie die Ruhe und Stille. Sie sehen schon, letztendlich dreht sich bei Ihrem Urlaub im Hotel Krutzler alles um das Thema Uhudler.

Aber was macht den Uhudler so besonders?

Im Duft hat der Uhudler eine ausgeprägte fruchtige Note von Waldbeeren. Der Geruch ist einzigartig und der Geschmack ist unvergleichbar. Auf der Zunge ist eine herbe und säurebetonte Note leicht erkennbar. In Österreich wird der Uhudler nur in einem kleinen Gebiet im Südburgenland angebaut. Im Südburgenland selbst herrscht illyrisches Klima, das milder und weniger heißt ist, als im restlichen Burgenland. Der perfekte Ort für den Anbau der kostbaren Trauben.

Urlaubsanfrage
  • Facebook
  • Instagram