Mulatschak beim Krutzler

Mulatsàg

Die Kunst des ausgelassenen Feierns hat einen Namen, der wie Lebenslust und Paprika klingt: Mulatsàg. Temperament, ein guter Tropfen im Glas, eine deftige Unterlage auf dem Jausenbrettl, und es fehlt nicht mehr viel, um sich wie der Zigeunerbaron zu fühlen.

Oder wie ein Gast beim Krutzler, wenn er zum Mulatsàg in der Kellergasse einlädt. Einzigartig ein Abendessen im 18.Jhdt. alten Weinkeller beim Krutzler.

Da brodelt die Lebenslust, die Gläser klingen, fröhliches Lachen steckt an … es kann so leicht sein, sich unverschämt wohl zu fühlen. Eintauchen in magyarische Lebensfreude, die Feste feiern, wie sie fallen …

Urlaubsanfrage